Sport

Waren Sie schon einmal in der EWR Arena? Treiben Sie Sport in einem Sportverein? Lesen Sie den Sportteil der örtlichen Presse? Dann kennen Sie die vielfältigen Sportmöglichkeiten, die Worms Ihnen bietet.

Leistungen

Die Stadt Worms unterhält Sport-, Spiel- und Freizeitanlagen. Die städtischen Schulsportanlagen werden den Sportvereinen nach Unterrichtsschluss und an Wochenenden kostenlos für den Trainings- und Wettkampfsport zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen der Sportförderung gewährt die Stadt Worms unter anderem Zuschüsse zur Unterhaltung vereinseigener Sportanlagen, gewährt Zuschüsse für Investitionsmaßnahmen und zum Kauf von Sportgeräten. Weiterhin wird auf die Erhebung von Miet- oder Pachtzinsen für die im städtischem Eigentum befindlichen Grundstücken verzichtet, die von Sportvereinen gemietet und zu Sportanlagen um- oder ausgebaut wurden.

Darüber hinaus übernimmt die Stadt Worms die Sportplatzpflege der städtischen Sportplätze und der in Vereinsbesitz oder Eigentum befindlichen Sportplätze. Zur Unterstützung der Vereine im Bereich des Kinder- und Jugendsports gewährt die Stadt Worms einen Jugendzuschuss.

Die Wassersport treibenden Vereine und der Behindertensportverein erhalten Zuschüsse zur Nutzung des Heinrich-Völker-Bads (HVB). Weiterhin plant und organisiert die Stadt eigene oder Veranstaltungen in Kooperation mit örtlichen Sportvereinen.

Darüber hinaus ist die Stadt Worms mit seinem Sportreferenten im Expertenteam der Sportregion der Metropolregion Rhein-Neckar vertreten.

Ziele

Die Stadt Worms fördert den Sport in Schulen und Vereinen und stellt dafür Sportstätten zur Verfügung.

Läufer

Bild: Nibelungenlauf im Jahr 2010

Aufwendungen und Erträge

Die Erträge entstehen durch Mieten, Nutzungsgebühren und Eintrittsgelder ortsfremder Vereine.
Die Aufwendungen übersteigen die Erträge. Der Fehlbetrag wird von der Stadt Worms gedeckt.

Kennzahlen

  • Sportförderung1.800

    € Ertrag

  • 979.500

    € Aufwand

  • Sportplätze16.100

    € Ertrag

  • 614.700

    € Aufwand

Abbildung: Ertrag und Aufwand in der Sportförderung in 2015

Investitionen

Die Stadt Worms fördert auch die Investitionen der örtlichen Sportvereine. In 2015 ist letztmalig für die Turngemeinde Worms ein Zuschuss in Höhe von 44.000 Euro vorgesehen.